MEerschweinchen von der Rappelkiste

♥ Die kleine Meerschweinchen-Zucht Rex & CH-Teddy ♥

Würfe 2017 von der Rappelkiste

29.09.17 Glückliche Meerschweinchen, Glückliche Familie
Ein besseres Motto kann es gerade nicht geben! Hier läuft alles rund und harmonisch, gesund und zufrieden. Traurig war nur der Verlust unseres Päppelbabys Milow nach der Kastration, vielleicht haben einige es auf unserer Facebookseite es mitverfolgt. Ein Blick in Facebook lohnt. Dort bin ich öfters und schneller up-to-date. Zu meiner Schande muss ich ja gestehen dass ich nun wirklich seit 2 Wochen nicht dazu gekommen bin die neuen Würfe hier online zu stellen. Die Rappelkiste wird sich ein bisschen verkleinern und die Rexzuchtgruppe Dreifarbig wird überwiegend nun von meiner Freundin Jana und ihrer Zucht "den flotten Flitzern" übernommen, so dass ich mich hier ganz auf die CH Teddy California konzentrieren kann. Bei meiner Zucht gilt ja eh das Motto, klein aber fein. Alles im Familienrahmen. Aber ist auch gut so, man muss ja jedem gerecht werden können, und viele Tiere hier möchten auch ihre tägliche Krauleinheiten und Aufmerksamkeit. Ich warte nun gespannt auf den nächsten bald anstehenden CH Teddy Cali Wurf von meiner Schönheit Luisa von der Rappelkiste! 

15.06.17 Der Sommer und schöne Würfe in der Rappelkiste
Sehr hübsche Babys sind der Rappelkiste gepurzelt und ich bin dankbar und froh dass alle wohlauf sind und alles reibungslos ablief. Lange schon habe ich mit dem Gedanken gespielt um eine Zuchtgruppe zu reduzieren um damit die zu betreuende Gehegeanzahl (derz. 16) zu reduzieren und habe nun eine Entscheidung getroffen. Denn nun bin ich nach langen Monaten der Krankheit wieder voll im Berufsleben mit den zwei kleinen Kindern und so werde ich mich von der Zuchtgruppe CH Teddy in Dreifarbig (schwarz-creme/buff-weiß (inkl Agouti)) kurzfristig in aller Ruhe trennen. So verbleiben die zwei Zuchtgruppen Rexe dreifarbig und CH California.

Da meine Schweinchen Familienanschluss haben ist es einfach besser für uns und die Familie. Ich bin verliebt in beide Rassen und kann mich einfach nicht von einer der Rassen entscheiden und denke nun endlich die richtige Entscheidung getroffen zu haben.

10.05.17 Der B-Wurf ist da! Nun beginnt der Frühling!
Mit einem wunderschönen großen Wurf hat Halona den Anfang der Zuchtpause eingeleitet! Nun freuen wir uns auf weitere kommende Würde die hoffentlich auch alle so glatt laufen werden wie der ihre. Schaut unter B-Würfe! Neue Liebhabertiere sind eingetroffen und Müsli ein neuer CH Zuchtbock der Quitte ein CH Zuchtmädchen im Gepäck hatte über die ich mich sehr freue! Also weiter reinschauen lohnt sich.

14.04.17 Neue Babys dann ab Mai / FROHE OSTERN!!!
Neue Würfe werden im Mai und Juni erwartet, schaut unter den Zuchtmädchen Rex und CH Teddy, dort könnt ihr den aktuellen Status erfahren und ob das Tier in Verpaarung ist/war und zu wann mit Babys zu rechnen ist. Wir freuen uns schon ganz arg darauf. Die Grassaison hat auch begonnen und nun füttere ich langsam das frische Grün an. Es ist wunderschön die leuchtenden Augen und die Begeisterung bei den Schweinchen zu sehen, wenn man mit dem Grasbeutel ankommt.

Hier seht ihr meinen neuen wunderschönen Zuchtbock Herman von den seuten Schnuten der sich das frische Gras schmecken lässt! Er ist eine echte Bereicherung für meine Zucht und wird bestimmt wunderschöne CH Teddy Babys bescheren. Er hat natürlich keine roten Augen, das kam durch den Blitz!


02.04.17 das lange Warten hat endlich ein Ende
Endlich sind die Babys bei Esmee gepurzelt. Leider zwei tote Babybuben dabei, aber die anderen zwei Mädchen sind fit und wohlauf.
Verrückterweise werden bei mir die Babys grundsätzlich Sonntags geboren! So auch diesmal! Ihr Bauch war kugelrund und man hat die Kleinen kräftig strampeln gesehen.

11.03.17 der Frühling kann kommen und hoffentlich gesunde Babys
Ein längerer Kur-Krankenhausaufenthalt liegt hinter mir und somit auch eine längere Zuchtpause. Nachdem ich die "bittere" Erfahrung machen musste, dass mir mein CH Zuchtbock Picasso mit mehreren Mädchen tote Babys gebracht hat (wohl aufgrund eines Gendefekts den er vererbt) habe ich ihn natürlich kastrieren lassen). Seiner eigenen Schönheit und Gesundheit macht es ja keinen Abbruch. Vielleicht findet er ja zusammen mit der Rexin Estrella zusammen ein tolles Liebhaberzuhause. Die zwei wären sicher ein tolles Duo!

Nach der langen Pause kann ich mich nun bald endlich wieder mit dem Zusammensetzen von neuen Verpaarungen beschäftigen. Denn nach und nach sind meine neuen CH Teddy Zuchtböcke eingetroffen. Lange Zeit war Picasso ja der Einzige an der Front, aber ich hatte Glück und habe wirklich hübsche Kerle bekommen. Darunter den Sohn von Umano (den ich damals von meiner Zucht Bärbel geschickt hatte), er war einfach zuuuuu toll: sein Name: Samuraj in weiß California schwarz in einer ganz tollen Qualität ohne Krone!

Auch ein paar CH Mädchen frischen die Zucht auf, befinden sich aber überwiegend noch in Aufzucht, dafür müssen einige meiner CH Mädchen dringend zum Bock. In 10 Tagen zieht als letztes noch Hermann an, ein CH Bock Traum von Tanja Luchting und dann haben wir die Bande zusammen. Also ein Blick auf der Meine CH Teddy Seite lohnt. Auch ist Zoey nun endlich bei mir von Jana eingezogen. Die Tochter meiner leider verstorbenen Plattnase. Abbygail hat das ganz toll gemacht! Ende März werden Babys von Rexin Esmee erwartet (Vater Riu), ansonsten werden jetzt erst wieder Babys dann ab Mai erwartet.

14.01.17 Status CH Teddy und Rex Babys in Process
Also ich habe die Lage mal im Rahmen des frischen Bettchen machen gecheckt und kann bestätigen, dass Abbygail sicher schwanger ist, aber Anzahl der Babys Tendenz 1-2 man kann sich täuschen, aber sehr wenige denke ich. Habe von einem Baby deutliche Tritte gespürt. Schambeinfuge noch nicht offen, aber es dürfte doch nicht mehr allzulange dauern. Hoffe es geht alles gut.

Also Frozen Queen war ja zur gleichen Zeit in Verpaarung, aber ich kann keine Schwangerschaft sicher bestätigen. Manchesmal ist es nicht einfach. Vielleicht wurde sie auch erst einen Brunftzyklus später gedeckt, oder es ist nur Eines und es versteckt sich gut. Die Zitzen stehen senkrecht, es könnte also eine Schwangerschaft bestehen, aber ich denke, hier ist noch sehr viel länger Geduld erforderlich, bis in den Februar (wenn es überhaupt geklappt hat).

Ansonsten dürfen wir uns Anfang Februar noch auf ein Wurf Rex Babys freuen, dann ist erstmal ein paar Wochen Pause angesagt.

13.01.17 Nachtrag Tara, Kampf leider verloren
Leider haben wir den Kampf um das Leben von Tara in den Morgenstunden leider verloren. Sie war so lange in tierärztlicher vollstationärer Behandlung und meine liebe Tierärztin meines Vertrauens hat sich nach Kräften um Tara bemüht. Leider stehen die Chancen nach einem Verwerfen immer sehr schlecht. Man geht davon aus, dass sie sich dann noch eine Sepsis zugezogen hat. Toxikose hält sie für unwahrscheinlich, dafür war die Leber klein und auch sonst sprach kein Symptom dafür. Tara wird uns sehr fehlen. Sie war ein Schwein mit einer großen und wichtigen Persönlichkeit. Nicht nur ihr wundervoller Typ der meinem Ideal CHer entspricht, sie hinterlässt auch Wuschel (Kastrat) und ihre wunderschöne Tochter Abbygail. Beim Füttern hat sie grundsätzlich immer Männchen gemacht. Abschied nehmen tut immer weh und zeigt einem immer wieder, wie eng doch Freud und Leid doch beim Züchten neben ein ander liegen. Ruhe in Frieden liebe Tara! Kleine Kämpferin!

07.01.17 sehr trauriger Tag!
Leider hat heute die CH Teddy Dame Tara ihre Babys bekommen und alle 4 sind leider tot, zwei davon waren komplett nicht ausgepackt (Eihäute nicht entfernt) und ich vermute mal, dass sie auch bei den anderen Beiden zu spät dran war. Es ist so unendlich traurig und ich kann es mir leider auch nicht erklären, denn sie ist eine erfahrene Mama, hatte zwei vorangegangene problemlose Würfe gehabt. Leider sind sie auch recht untypisch in der recht hektischen Mittagszeit gekommen und der Wurf wurde von mir auch nicht bemerkt. Das ist natürlich sehr traurig, man fragt sich natürlich, ob man die Kleinen dann hätte retten können. Es wären 2 Buben und 2 Mädchen geworden in sehr hübschen bunten Farben. Tara war und ist nach wie vor wohl auf, und frisst gut. So hart das Ganze ist, das ist immer noch das WICHTIGSTE! Es war von vorne herein klar, dass sie nun ihre wohlverdiente Rente genießen darf und nun in ein schönes Liebhaberzuhause vermittelt wird, sobald sie sich in Ruhe erholt hat. Ich erwarte ja noch einen Wurf von Ihrer Tochter Abbygail (denke aber der dauert wohl noch und ich glaube auch, dass es kein so großer Wurf wird). Vielleicht werde ich Abbygail auch erst mal noch behalten für einen zweiten Wurf. Ich finde den Typ einfach so wunderschön den Tara vererbt hat und würde mich vielleicht sogar mal über einen Böckchen aus der Linie freuen.

Hier seht ihr Tara von den Gruber Mukelchen, geb. 18.04.15


05.01.17 Bald ist Auszugszeit und CH Teddy Würfe ☺

Frohes neues Jahr! Die zwei super niedlichen Würfe von Viktoria und Halona machen mir sehr viel Freude. Das Jahr wird dann hoffentlich mit noch drei gesunden CH Teddy Würfen beginnen.